Aktuelle Zeit: 22. Nov 2019, 10:26  change blocks


Neue Beiträge
كاميرات مراقبة
von: abbasbiso 20. Nov 2019, 01:12 zum letzten Beitrag 20. Nov 2019, 01:12

فني صيانة مكيفات هواء في الكويت
von: abbasbiso 20. Nov 2019, 01:09 zum letzten Beitrag 20. Nov 2019, 01:09

أنواع الستائر
von: abbasbiso 19. Nov 2019, 23:52 zum letzten Beitrag 19. Nov 2019, 23:52

خدمات الفك والتركيب
von: abbasbiso 16. Nov 2019, 17:02 zum letzten Beitrag 16. Nov 2019, 17:02

Bastelideen !
von: Ronja 31. Jan 2008, 12:03 zum letzten Beitrag 31. Jan 2008, 12:03

Hier sind einige davon !
von: Ronja 31. Jan 2008, 10:06 zum letzten Beitrag 31. Jan 2008, 10:06

Suche


Erweiterte Suche
Bot Tracker
Google [Bot]
22. Nov 2019, 05:41
Exabot [Bot]
2. Aug 2019, 05:43
Yahoo [Bot]
22. Feb 2018, 08:16
MSNbot Media
17. Jul 2016, 12:22
MSN [Bot]
22. Jul 2014, 12:00
Google Adsense [Bot]
2. Jan 2014, 15:18
Majestic-12 [Bot]
21. Sep 2013, 09:29
Gigabot [Bot]
25. Nov 2011, 18:10
Baidu [Spider]
28. Feb 2010, 01:14
YahooSeeker [Bot]
30. Jan 2010, 11:55
Kategorien
Kategorie

Kategorie
Eine kleine Beschreibung des Forums.

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
[marquee]{Text}[tierische links]{Text}[/tierische links][/marquee]

Kategorie


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Qualzuchten 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 38
Wohnort: München
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Qualzuchten
Dumbo-Ratten

Die Dumbo-Ratten wurden das erste Mal ca. 1991 in der Öffentlichkeit gezeigt. Sie sind geprägt durch möglichst dicke, große und runde Ohren, die seitlich vom Kopf abstehen. Durch diese Mißbildung ist der Kopf abgeplattet und breiter. Es führt zu eingeschränktem Gehör bis hin zur Taubheit. Außerdem haben Dumbo-Ratten einen kürzeren Körper und leiden an Skelettverformungen.

Schwanzlose Ratten

Ratten ohne Schwanz, bekannt auch als "Manx" oder "Bobtail", tauchten erstmals in den USA ca. 1942 auf. Diese Ratten haben oft bei einem Wurf Skelettmißbildungen und koordinationsgestörte Tiere. Schwanzlose Rattenweibchen haben meist erhebliche Probleme ihre Jungen auf die Welt zu bringen. Durch den fehlenden Schwanz haben diese Ratten auch Probleme beim Klettern und bei der Temperaturausgleichung ihres Körpers.

Nacktratten

Die Nacktratte "Sphynx" wurde im Labor gezüchtet. Dabei wurde darauf geachtet, dass sämtliche Behaarung des Tieres fehlt. Durch ihre Nacktheit sind sie sehr empfindlich gegenüber Zugluft sowie Sonneneinstrahlung. Der Körper ist kleiner als bei einer normalen Ratte und die Ohren größer. Die Haut ist dünn und hat einen rosanen Schimmer. Auch hier gibt es Probleme bei der Aufzucht der Jungen.

Patchwork-Ratten

Die Patchwork-Ratte ist wohl eine der am schärfsten zu verurteilenden Qualzuchten. Die Ratten sind sehr wenig behaart und das Fell fällt ihnen von Zeit zu Zeit komplett aus. Die einzelnen Haare sind kurz und grob und brechen leicht. Die Mißbildungsrate bei Würfen ist extrem hoch.

Rex-Ratten

Dies ist eine Rattenart, bei der sich die Körperbehaarung kräuselt. Es sind alle Haare des Körpers davon betroffen. Durch das Kräuseln der Tasthaare an der Schnauze (Vibrissen), sind sie stark in ihrer Orientierung eingeschränkt. In Extremfällen kann es durch das Haar zu chronischen Augenentzündungen kommen, da es sich dort hineindreht. Durch das gekräuselte Haar sind sie auch nicht mehr gegen Zugluft und Nässe geschützt.

Teddy-Rex-Ratten

Bei dieser Rattenart tritt die Wellung des Fells meist bei Jungtieren auf. Bei alten Tieren ist die Kräuselung stärker auf dem Rücken, als am Bauch. Hier ist ein anderes Gen für die Wellung des Fells verantwortlich, als bei der Rex-Ratte. Das Fell ist gleichmäßig und dicht. Allerdings sind auch bei dieser Art die Tasthaare gekräuselt (siehe Rex) und sie haben ebenfalls Probleme mit zu hohen oder zu niedrigen Temperaturen.

Double-Rex-Ratten

Das Fell dieser Ratte ist noch stärker gekräuselt, als bei den anderen Rex-Arten, was zu noch größeren Problemen bei chronischen Krankheiten und Temperaturausgleich führt. Die Fellstruktur ist auch feiner und kürzer als bei den anderen Rex-Arten.

Velours-Ratten

Die Rattenart hat das kürzeste Fell und das am stärksten gekräuselste. Es schlägt sich auch ebenfalls auf die Tasthaare nieder. Ich glaube, Ihr könnt Euch denken, dass diese Tiere die gleichen körperlichen Probleme haben, wie die anderen.

_________________
Liebe Grüße
Bild


24. Jan 2008, 10:54
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de